Meldungsübersicht
Die “Media Startup Night” ist ein Side-Event der “Bits & Pretzels“ und eine Nacht für alle, die sich für Innovation und Startups aus der Medienbranche interessieren. Zehn ausgewählte Startups, darunter das österreichische Medienstartup “uncovr”, haben im Rahmen des “Univorn Dollar Pitchs” die Möglichkeit, vor den innovativsten Köpfen der Medien- und Medien-Startup-Szene, um die Wette zu pitchen. Dabei hat jedes Startup-Team nur eine Minute Zeit, seine Geschäftsidee ohne technische Unterstützung vorzustellen.
Das österreichische Startup “uncovr” unterstützt als Netzwerkpartner das diesjährige Startup-Festival “Bits & Pretzels” und präsentiert mit dem “bits18 Newsroom Hub” eine Innovation für die Medienberichterstatter. Der eigens für das Festival entwickelte Newsroom Hub stellt Journalisten Presseaussendungen von über einhundert an der Messe teilnehmenden Startups aus aller Welt auf einer Plattform bereit.
Das österreichische Medienstartup “uncovr” wurde von der Münchner Startup-Messe “Bits & Pretzels” zum Netzwerkpartner ernannt und unterstützt das Festival mit einem eigens geschaffenen, innovativen Medienservice: dem “bits18 Newsroom Hub”.
 
Der Originalquellendienst “uncovr” wurde als eines von zehn österreichischen Startups für die Ausstellung der Startup-Messe “Bits & Pretzels 2018” ausgewählt und darf sich im Rahmen von namhaften Speakern wie Niko Rosberg, Jan Böhmermann und zahlreichen handverlesenen Vortragenden und internationalen Gründern bei der hochkarätigen Startup-Messe in München präsentieren.
Österreichs führender Telekommunikationsanbieter A1 setzt auf die Erfahrung der Press Asset Management (PAM) Lösung PResstige. Das Team rund um A1 Unternehmenssprecherin Livia Dandrea-Böhm bietet, auf Basis des neuen PAM gestützten Newsrooms unter newsroom.a1.net, Medien und Journalisten einen optimalen Service, wenn es darum geht, schnell und unkompliziert Unternehmensnachrichten zu erhalten und zu verarbeiten.
 
Mit der auf Presseinhalte spezialisierten Suchmachine “uncovr.com” präsentiert das Wiener Wunderwerk einen neuen, evolutionären Ansatz für Pressedienste und bietet dabei ein einfaches, günstiges und umfangreiches Service.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

Willkommen im Pressecenter von DAS WUNDERWERK, dem Business Developer für Neue Medien und Eigentümer der digitalen Media Brands PResstige, uncovr und wetterheute sowie Betreiber von tvheute.at.


ANMELDEN

Sie wollen unsere aktuelle Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler


Pressekontakt

Barbara Duras
Public Relations Managerin
T: +43 1 23060 5200
M: +43 676 9628753
 
uncovr - Originalquellendienst
WUNDERWERK Online GmbH
Mariahilferstraße 36/6 I A-1070 Wien | Austria 


Gezwitscher


Hintergrundinfos

98% weniger Traffic: Agenturen und Unternehmen setzen auf nachhaltige Pressemailings
      
98% weniger Traffic: Agenturen und Unternehmen setzen auf nachhaltige Pressemailings
Das österreichische Start-up “PResstige” ermöglicht den nachhaltigen Versand von Pressemeldungen. Statt 2 MB und mehr haben die neuen Pressemailings gerade einmal 25 kB. Die reduzierten Aussendungen entlastet nicht nur die Mailboxen der Journalisten sondern bieten den Medien vor allem einen besseren Service. Kunden wie SPAR, SK Rapid, Brau Union, Energie AG und SKY vertrauen bereits auf die neue PR-Lösung, genauso wie einer Reihe führender PR-Agenturen.

Geschichte eines Start-ups: Die Entstehung von PResstige
Geschichte eines Start-ups: Die Entstehung von PResstige
Seit über 15 Jahren werkt man an Wundern für nationale und internationale Kunden. Frei nach dem PR-Klassiker "Tue gutes und rede darüber" galt es nur noch darüber zu sprechen, damit Medien darüber berichten konnten. Eine allemal reizvolle Aufgabe für den Pressesprecher. Dieser war aber auch noch Geschäftsführer, Creative Direktor und Chefredakteur in Personalunion und hatte wenig Zeit. Doch dann hatten "die Vier" eine tolle Idee!

Ein Rückblick mit Ausblick auf 16 Jahre Wunderwerk
      
Ein Rückblick mit Ausblick auf 16 Jahre Wunderwerk
Für viele Unternehmen ist eine Krise der Anfang vom Ende. Wenn man davon drei übersteht, grenzt das ein wirtschaftliches Wunder oder rastloses Werken - oder beides. Ein Rückblick mit Ausblick mit vielen Werken und einem neuen Wunder.